Darsteller

  • Joris Gratwohl in der Rolle als Adrian von Bubenberg
    In der Rolle als Adrian von Bubenberg
    Joris Gratwohl wurde am 27. Juni 1973 in Olten geboren. Nachdem er seine Karriere als Fussballprofi beim FC Aarau an den Nagel hing, liess er sich von 1996 bis 1999 in Zürich an der European Film Actor School und an der San Diego State University (USA) zum Schauspieler ausbilden.
  • Karl der Kühne: Stefan Kollmuss
    In der Rolle als Karl der Kühne
    Der Film- und Theaterschauspieler Stefan Kollmuss spricht fliessend Deutsch, Englisch und Französisch. Das liegt daran, dass er 1972 in Genf geboren wurde, in Zürich aufwuchs, aber zuhause Englisch gesprochen wurde.
  • Bodo Krumwiede in der Rolle als Niklaus von Flüe
    In der Rolle als Niklaus von Flüe
    Seit über drei Jahrzehnten lebt der deutsche Schauspieler in Zürich. Hier in der Schweiz hat er auch sein hauptsächliches Tätigkeitsfeld als Theater- und Filmdarsteller, aber auch als Off-Sprecher und Hörbuchleser gefunden, wobei sein Schwerpunkt in der freien Theaterszene der Schweiz liegt.
  • Raphaël Tschudi in der Rolle als Adrian II
    In der Rolle als Adrian II
    Raphaël Tschudi ist am 29. Juni 1987 in Basel geboren. Die ersten fünf Lebensjahre verbrachte er mit seinen Eltern und seinen beiden Brüdern in Göttingen (Deutschland). 1992 zog die Familie nach Neuenburg, wo er seine ganzen Schulen bis hin zur Matura absolvierte.
  • Jan Simon Messerli in der Rolle als Matthis
    In der Rolle als Matthis
    Aufgewachsen in Blumenstein studiert Jan Simon Messerli heute an der Universität Bern Philosophie und Germanistik. Seine Studienschwerpunkte bilden die Philosophie der Antike und die deutschsprachige Literatur des Mittelalters.
  • Jaël Malli in der Rolle als Anna
    In der Rolle als Anna
    Von 1998 bis 2013 war Jaël Malli Sängerin und Songwriterin der erfolgreichen Schweizer Bands Lunik und MiNa.
  • Sarah Judith Bürge in der Rolle als Maria
    In der Rolle als Maria
    Geboren wurde Sarah Judith Bürge am 11. November 1985.
  • Marc "Cuco" Dietrich in der Rolle als Wilhelm
    In der Rolle als Wilhelm
    In seinem langen Musiker-Leben war Marc Dietrich sowohl in der volkstümlichen Musik als auch im Jazz oder im Rhythm & Blues zuhause. Mit „Peter, Sue + Marc“ gelang ihm ein nicht alltäglicher Erfolg, der ihn und sein Leben stark geprägt hat.
  • Martin Christener in der Rolle als Walter
    In der Rolle als Walter
    Geboren 1979 in Basel genoss Martin Christener seine Schulzeit am musischen Internat Glarisegg, wo er mit dem Chor des Internats Auftritte unter anderem in der Tonhalle Zürich hatte. Seine Leidenschaft zum Beruf machte er an der Stage School of Music, Dance And Drama in Hamburg, wo er 2003 als diplomierter Schauspieler und Sänger abschloss.
  • Martin Zürcher in der Rolle als Jakob von Savoyen
    In der Rolle als Jakob von Savoyen
    Der gebürtige Berner absolvierte von 2004 bis 2007 die European Film Actor School in Zürich. Von 2009 bis 2010 war Wolfang Beuschel sein Schauspiel-Coach und Anette Herbst seine Sprach-Trainerin. Seit 2012 ist Rudolf Bobber sein Schauspiel-Coach.
  • Carmen Althaus in der Rolle als Yolande von Savoyen
    In der Rolle als Yolande von Savoyen
    Carmen Althaus ist ein kreatives Multitalent, das in den späten Neunzigern erst mit Musik und später durch Schauspielerei auf ihr Charisma aufmerksam machte.
  • Alberto Ruano in der Rolle als Hans Waldmann
    In der Rolle als Hans Waldmann
    Alberto Ruano wurde als Sohn spanischer Eltern in St. Gallen geboren. Seit dem zweiten Gymnasiumjahr bis 2009 spielte er studium- und berufsbegleitend in über 10 Theater- produktionen.
  • Heinrich IV/Hans von Hallwyl: Jan von Rennenkampff
    In den Rollen als Heinrich IV von Bubenberg und Hauptmann Hans von Hallwyl
    Jan von Rennenkampff absolvierte seine Schauspielausbildung an der Freiburger Schauspielschule. Er schloss nach vier Jahren mit Bühnenreife ab. Seine schauspielerische Arbeit konzentrierte sich zuerst auf die Bühne.
  • Philipp der Gute/Diebold/Ratsherr: Thomas Vaucher
    In den Rollen als Philipp der Gute, Diebold und einen Ratsherren
    1980 in Düdingen geboren, arbeitet Thomas Vaucher als Primarlehrer an der Schule Heitenried. Nebenberuflich ist er als Schauspieler, Autor und Musiker künstlerisch tätig.
  • Nils Meyer in der Rolle als junger Adrian von Bubenberg
    In der Rolle als junger Adrian von Bubenberg
    Der 14-jährige Nils Meyer lebt mit seinen Eltern und seiner älteren Schwester im Spiegel bei Bern. Dort besucht er auch die Oberstufe.
  • Nicolas Ostwald in der Rolle als junger Karl der Kühne
    In der Rolle als junger Karl der Kühne
    Nicolas Ostwald ist 14 Jahre alt und wohnt in Murten, wo er auch geboren wurde. Zur Zeit besucht er die 8. Klasse an der Orientierungsschule Region Murten. Sein Vater ist Schweizer und seine Mutter kommt aus Deutschland. Er hat einen älteren Bruder.